RegionCelle-Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Infopunkt N1 vom Lutter-Radwanderweg

Adresse

29348 Eschede

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Infopunkt N1 vom Lutter-Radwanderweg: "Im Reich der Moorlibellen"

Im Tal entwickelt sich ein Durchströmungsmoor

Im Tal entwickelt sich ein Durchströmungsmoor

Früher wurde hier das Quellwasser der Ahrbeck zu Fischteichen aufgestaut. Die Teichdämme wurden im Rahmen des Naturschutzprojektes zurückgebaut. Heute durchströmt das Wasser wieder die Bodenvegetation und wird durch deren Widerstand gestaut. Weil es dadurch immer nass ist, werden Pflanzenreste, die zu Boden fallen, nicht zersetzt und es entwickelt sich ein Moor. Ein Reich für Moorlibellen, wie z. B. die rote, vom Aussterben bedrohte Scharlachlibelle. Sie hat sich dank der Renaturierung sehr vermehrt und einen großen Bestand aufgebaut. In der Zeit von Juni bis August sind die eleganten Flieger gut zu beobachten. 

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »