RegionCelle-Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Infopunkt N7 vom Lutter-Radwanderweg

Adresse

29348 Eschede

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Infopunkt N7 vom Lutter-Radwanderweg: "Hier plätschert der Bach an der stillen Mühle"

Im Rahmen des Naturschutzprojektes wurde die Stauanlage beseitigt

Im Rahmen des Naturschutzprojektes wurde die Stauanlage beseitigt

Eine Stauanlage, wie auf der Zeichnung links, gab es hier früher. Sie diente

viele Jahrzehnte zum Betrieb einer Mühle, wurde dann aber unwirtschaftlich. Ökologisch hatte die Stauanlage negative Folgen. Sie verwandelte den ursprünglich fließenden Bach in einen Stauteich. Das war doppelt schlecht für die Natur:

Zum einen war die Stauanlage für viele wandernde Tiere ein unüberwindliches Hindernis. Bachforellen zum Beispiel konnten nicht mehr zur Ablage der Eier den Bach hinauf ziehen. Zum anderen setzte sich durch die Beruhigung des Wassers im Staubecken Sand ab. Wenn sich zuviel Sand angesammelt hatte, wurden die Staubretter gezogen. Das angestaute Wasser mit dem Sand schoss den Bach herunter. Durch diese „Sand-Schlamm-Welle“ wurden viele Tiere verschüttet und getötet. Das kann heute nicht mehr passieren!

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »