RegionCelle-Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Infopunkt N6 vom Lutter-Radwanderweg

Adresse

29348 Scharnhorst

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Infopunkt N6 vom Lutter-Radwanderweg: "Froschkonzert im Frühling"

Die Lutter  fließt durch den Moorwald, in dem sich die Laubfrösche wohl fühlen.

Die Lutter fließt durch den Moorwald, in dem sich die Laubfrösche wohl fühlen.

Wenn man sich umschaut, sieht man einen Moorwald. Dieser hat sich von allein entwickelt, nachdem alle Fichten gefällt wurden. Seitdem findet hier auch der seltene Laubfrosch ein zu Hause. Seine Kletterkünste können ihn hoch hinaus bis in die Baumkronen führen. Er ist zwar der kleinste unserer Frösche und für ungeübte Beobachter unsichtbar, aber dafür der lauteste. Seine große Schallblase macht das möglich. In warmen Nächten von April bis Juni ist ab dem Sonnenuntergang das beeindruckende Rufen der Männchen kilometerweit zu hören. Es klingt wie „äpp ... äpp ... äpp...äpp“ und soll die Weibchen anlocken. Der lauteste ist am erfolgreichsten.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »