RegionCelle-Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Gertrudenkirche in Altencelle

Adresse

An der Gertrudenkirche 13
29227 Celle
Telefon: 05141 84131o.887572
E-Mail: KG.Altencelle@evlka.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Dienstag und Freitag: 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Mittwoch: 17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Weitere Informationen

Die Gertrudenkirche in Altencelle ist das älteste erhaltene Zeugnis vom alten Celle. Hier informiert eine Schautafel über das vergangene, denn die Kirche präsentiert sich heute nicht mehr in ihrer historischen Form, wie archäologische Untersuchungen bewiesen haben. Nach den Befunden entstand die Kirche, die erstmals 1326 erwähnt wurde, vermutlich um das Jahr 1000. Im Innern sind es vor allem das alte Taufbecken und der Schnitzaltar, die für das Alter des Gotteshauses stehen. Eine Besichtigung ist nach Absprache mit dem Pfarrbüro möglich. Bei Ausgrabungen in Altencelle wurde unter anderem ein vergoldeter Pferdegeschirr-Anhänger in Form einer Jakobsmuschel aus dem 13. Jahrhundert gefunden. Der Stempel ist in einem Kasten an der Kirche hinterlegt.

Gertrudenkirche Altencelle ©www.kirche-celle.de

Gertrudenkirche Altencelle ©www.kirche-celle.de

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »